Ich fahre elektrisch”!


Das Auto:

Peugeot 106 Electrique

In der Zeit von 1993-2003 wurden im Rahmen eines der vielen Feldversuche mehr als 1000 Fahrzeuge der Typen Citroen Saxo und Peugeot 106 von der Firma Heuliez in Cerizay auf der Basis der vom Hersteller gelieferten Rohkarosserien für den Betrieb mit Elektroantrieb ausgerüstet.
Eingebaut wurde dazu ein Gleichstrom-Elektromotor und eine Batterie, die in einer Teilserie als NiCd-Akku-Block (SAFT) und in einem anderen Teil als Blei-Akkumulator ausgelegt war.
Man kann also sagen, daß diese Fahrzeuge gewissermaßen fabrikmäßig produzierte Elektro-Autos sind.
Der Antrieb durch den Elektromotor (Nennleistung 11kW, Spitzenleistung bis über 20kW) erfolgt mit einem festen, mit dem Differential zusammengebauten Reduktionsgetriebe wie bei den Fahrzeugen vorgesehen über die Vorderräder.
Ein Schaltgetriebe ist nicht vorhanden: voilà, ein Kleinwagen mit Automatik, damals noch eher selten.
Zum Laden gibt es unter einer seitlich angebrachten Ladeklappe einen Spezialanschluß für ein Ladekabel mit einem normalen Schuko-Stecker (bzw. dem französischen Äquivalent dazu) für den Netzanschluß am anderen Ende, der problemlos auch mit den inzwischen normalen 230V zurechtkommt - Frankreich hatte ja schon früher eine etwas höhere Netzspannung.
Die Fahrleistungen sind trotz der niedrig erscheinenden Motorleistung recht annehmbar, im innerörtlichen Verkehr kann man beim Ampelstart dank des bereits aus dem Stand heraus verfügbaren hohen Drehmoments durchaus sogar etwas größere Autos hinter sich lassen. Bei höheren Geschwindigkeiten relativiert sich das Verhältnis dann zwar bald - aber bis zu der durch eine Begrenzung in der Motorsteuerung festgelegten Höchstgeschwindigkeit von ca. 90km/h (das Handbuch erwähnt ausdrücklich, daß es sich hier um ein "Stadtauto" handelt) sind die Fahrleistungen ohne weiteres mit den üblicherweise zu erwartenden Werten vergleichbar.
Mit dem originalen Akku hatte der Wagen eine maximale Reichweite von deutlich unter 100km.
Dieses Auto ist allerdings auf Li-Ionen-Akkus (LiFePO4, Lithium-Eisen-Phosphat) umgebaut, die bei einer höheren Kapazität erheblich weniger Volumen benötigen und weniger Gewicht bringen - das kommt natürlich auch den Fahrleistungen zugute.
Die eingebauten Akkus besitzen eine Kapazität von 120Ah bei einer nominalen Spannung von ca. 130V (original 120V), womit sich eine durchschnittliche Reichweite von nahezu 120km erreichen läßt.

Technische Daten

  • Motor:   Gleichstrommotor, luftgekühlt, mit Kühlgebläse
    elektrische Drehrichtungsumschaltung vorwärts/rückwärts
  • Motorleistung:   11 kW nominal, > 20 kW Spitze
  • Bordspannung:   12 V Hilfsbatterie für Beleuchtung und sonstige Geräte
  • Akkumulatoren:   original 20 Saft STM-5MRE NiCad 6V/100Ah
    umgebaut auf CALB LiFePO4, 120 Ah, 130 V
  • Motorsteuerung:   Sagem, vollelektronisch, mikroprozessorgesteuert
  • Ladegerät:   integriert in Steuergerät, ca. 3,3 kW für Fahrbatterie
    sowie 14,4V/70A für Hilfsbatterie
  • Ladezeit (LiFePO4):   mit integriertem Ladegerät ca. 7 Std. (über Nacht)
    mit externem Ladegerät (46A) ca. 3 Std.
     
  • Antrieb:   Frontantrieb
  • Getriebe:   Einstufiges Untersetzungsgetriebe mit Differential. direkt mit Motor verbunden
  • Bremsen:   Rekuperation und Bremsanlage mit Unterdruck-Bremskraftverstärker
    Scheibenbremsen vorn, Trommelbremsen hinten,
    Seilzug-Handbremse auf Hinterräder wirkend
  • Höchstgeschwindigkeit:   ca. 90 km/h
  • Beschleunigung 0-50km/h:   ca. 8,3 sek
  • Verbrauch:   12 - 16 kWh/100km
  • Reichweite:   75 - 120 km
     
  • Abmessungen (LxBxH):   3718 x 1595 x 1390mm
  • Wendekreis:   5550 mm
  • Leergewicht ohne Akkus:     840 kg
    -   inkl. Akkus (original):   1095 kg
    -   inkl. Akkus (LiFePO4):   ca. 1035 kg
    Zul. Gesamtgewicht:   1400 kg
     
  • Anzahl Sitzplätze:   Gewerbeausstattung: 2, Standardausstattung: 4
  • Bereifung:   165/70 R 13
  • Ausstattung:   Webasto E-Top Benzinstandheizung, Zentralveriegelung, Sevolenkung,
    optional: Fahrerairbag, elektrische Fensterheber
     

    Elektrisch Fahren

    von Frühjahrbis Winter!

    Zurück...

    Impressum
    © 2001 - Mail an den Autor & Betreiber: Sieghard.Schicktanz@SchS.de
    Dr. Sieghard Schicktanz Telefon 08171-16402   °   Fax 08171-405909
    Kreidestr. 12 E-Mail: Sieghard.Schicktanz@SchS.de
    82547 Eurasburg Inhaber: Dr. Sieghard Schicktanz
    (für Inhalte verlinkter Seiten kann ich natürlich keine Verantwortung übernehmen)